#1 Jede zweite Rente liegt unter dem Hartz-IV-Satz von Catelyn 11.06.2013 18:09

avatar

Damit dann auch ReNos wissen, was im Rentenalter auf sie zukommt:

http://www.welt.de/wirtschaft/article117...s-Hartz-IV.html

Erst ein Nettoeinkommen knapp über den Sozialleistungen - jedenfalls für sich allein. Dann Rente unterm Strich. Wir können ja schon mal die Antragsformular online stellen. :/

#2 RE: Jede zweite Rente liegt unter dem Hartz-IV-Satz von naduh 12.06.2013 08:56

avatar

Ich habe vorgestern wieder einen Rentenbescheid bekommen (die kriegt man ja jedes Jahr oder so). Dort stand, dass, ca. hochgerechnet, ich mit Renteneintritt im Jahre 2053 mal 850,00 € monatlich bekomme, wenn ich bis zum Renteneintrittsalter lückenlos weiter so einzahlen würde wie bisher. Das ist zwar super wenig (für eine Person reicht das doch zum Leben hinten und vorne nicht, oder?). Ich dachte aber ehrlich gesagt, dass ich noch weniger bekomme bei meinem Gehalt :-D
Gut, das sind natürlich nur hochgerechnete Ungefähr-Angaben. Man weiß ja heute nicht, was mal in 40 Jahren ist... Entweder hat sich bis dahin noch mal etwas in eine positive Richtung entwickelt oder aber ich muss dann bis ich sterbe arbeiten gehen, weil ich ansonsten gar nichts bekomme :-D

#3 RE: Jede zweite Rente liegt unter dem Hartz-IV-Satz von Mathilde 12.06.2013 09:08

tja, so wird´s wohl kommen

Wenn nicht die Refas/Renos langsam mal aufwachen und dagegen rebellieren wollen.

Immer nur rumjammern, wie schlecht die Branche verdient reicht hier schon lange nicht mehr aus. Ich warte immer noch auf den Tag, wo sich unsere Kollegen endlich zusammentun um dagegen auf die Barrikaden zu gehen.

Ich glaube auf ein Wunder, dass sich von alleine was tut, kann man lange warten.

Also wacht endlich mal auf, Ihr seit doch alles gescheite Leute und lasst uns gemeinsam gegen die Misstände vorgehen und die Öffentlichkeit darauf aufmerksam machen.

Den Anfang haben wir doch hier schon gemacht - und auch schon einiges erreicht. Also engagiert Euch, es geht doch um Eure Zukunft!!!

#4 RE: Jede zweite Rente liegt unter dem Hartz-IV-Satz von naduh 12.06.2013 12:04

avatar

Good Posting, Mathilde.

Sehe ich aus so. Leute, es geht nicht darum, nur zu jammern über die gegenwärtige Situation. Wenn ihr mal alte Omis und Opis seid und in Altersarmut lebt, weil ihr euer ganzes Leben stillschweigend für 1.100,00 bis 1.300,00 € brutto malocht habt, dann werdet ihr zurückdenken an die Zeit, wo ihr hättet was tun können und ärgert euch, dass ihr nichts getan habt...Es muss doch endlich mal ein Umdenken stattfinden. Es geht doch nicht nur um das Jetzt und Hier. Es geht auch um die Zukunft!

#5 RE: Jede zweite Rente liegt unter dem Hartz-IV-Satz von Catelyn 13.06.2013 17:27

avatar

Wenn ich so weiter einzahle, wie bisher, bekomme ich mit Rentenbeginn in etwa 25 Jahren 650,00 €. Und das, obwohl ich immer gearbeitet habe (jedenfalls bislang). Und ja ich war so doof und bin auf Teilzeit gegangen. Da komme ich nun nicht mehr von weg.

Nein, es war nicht wirklich doof. Für die Kinder ist das toll. Aber mein Rentenkonto sieht tragisch aus. :/ Ich hoffe, dass meine privaten Standbeine mich aus Hartz IV rausbringen. Ich hätte ja keine Kinder kriegen brauchen, näch? Und schon gar nicht hätte ich auf Teilzeit gehen brauchen....

#6 RE: Jede zweite Rente liegt unter dem Hartz-IV-Satz von Mathilde 17.06.2013 09:45

Meine Rente liegt unter 400 € und ich habe auch nur noch 25 Jahre Zeit. Hartz lV lässt grüßen. Da macht es auch keinen Sinn jetzt von dem mageren Gehalt was fürs Alter zurückzulegen. Zum einen Inflation und zum anderen ... nun ja, wirds dann auch ab einen bestimmten Betrag ja angerechnet.

Xobor Forum Software von Xobor