#1 Anhebung der Ausbildungsvergütung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer München von Kasimir1603 19.12.2012 16:13

avatar

Der Berufsbildungsausschuss der RAK München hat am 24.10.2012 beschlossen, eine Anhebung der Ausbildungsvergütung für den Bezirk der RAK München zu empfehlen. Am 23.11.2012 wurde die Empfehlung durch den Vorstand der RAK München einstimmig bestätigt. Die Erhöhung der Mindestsätze gilt für alle Neuverträge mit dem Ausbildungsbeginn ab dem 01.09.2013. Sie gelten nicht für bereits vor diesem Datum bestehende Ausbildungsverhältnisse und auch nicht für Azubis, die ihren Ausbildungsplatz wechseln.

Für die angemessene Vergütung im Sinne des § 17 Abs. 1 des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) gelten folgende Mindestsätze:

1. Ausbildungsjahr (Grundausbildung) 600,00 Euro
2. Ausbildungsjahr (Fachausbildung) 700,00 Euro
3. Ausbildungsjahr 800,00 Euro

Quelle: Mitteilungsblatt der RAK München 04/2012

#2 RE: Anhebung der Ausbildungsvergütung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer München von MissJJ 19.12.2012 16:54

avatar

Alter Schwede, davon können andere Bundesländern nur träumen. Allerdings wissen wir ja auch, was "empfehlen" heißt, ne?

#3 RE: Anhebung der Ausbildungsvergütung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer München von Catelyn 19.12.2012 17:04

avatar

Das wäre wirklich Wahnsinn, aber durchaus korrekt.

Ich hab mal nach der DAV-ReNo-Statistik gesucht, für M-V gibt es keine Empfehlungen. Aber ich hab zuletzt gehört, dass 255,00 € im ersten Monat angeregt werden.

http://anwaltverein.de/downloads/praxis/...d3o443h39lp1i00

Vielleicht lernen die Anwälte ja mal was?

#4 RE: Anhebung der Ausbildungsvergütung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer München von MissJJ 20.12.2012 07:57

avatar

Das ist ja lustig, jetzt wollte ich grade bei der örtlicher Kammer gucken, was dort empfohlen wird, da sind die Infos plötzlich weg. Sehr interessant.

Aber wer suchet, der findet. Also die Empfehlung für das Ausbildungsjahr 2012 der RA-Kammer Thüringen lautet:
1. Lehrjahr: 300,00 EUR
2. Lehrjahr: 338,00 EUR
3. Lehrjahr: 376,00 EUR

Schon lustig, wenn man bedenkt, dass von der Kammer München eine Steigerung von Lj zu Lj von 100,00 EUR empfohlen wird.

#5 RE: Anhebung der Ausbildungsvergütung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer München von naduh 20.12.2012 09:30

avatar

In NRW sinds momentan glaube ich:

1. Lj = 400 €
2. Lj = 460 €
3. Lj = 540 €

Aber genau krieg ich das jetzt nicht zusammen.

Als ich in der Ausbildung war (2004 bis 2007), waren es noch:

1. Lj = 320 €
2. Lj = 360 €
3. Lj = 420 €

Ich bin überrascht, dass sich in den letzten Jahren doch noch hierzulande (NRW) so ne Steigerung ergeben hat!

#6 RE: Anhebung der Ausbildungsvergütung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer München von MissJJ 20.12.2012 09:55

avatar

Da muss ich mal glatt umrechnen:

Ich war 2000 im 1. Lj und bekam 450,00 DM = 230,08 EUR
2. Lj = 510,00 DM = 260,76 EUR
3. Lj = 600,00 DM = 306,78 EUR

Wow. Also hat sich in 12 Jahren eine Steigerung von 70,00 EUR ergeben - zu den empfohlenen Beträgen! Faktisch kriegt unser Azubi im 1. Lj 285,00 EUR, also 55,00 EUR mehr.

#7 RE: Anhebung der Ausbildungsvergütung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer München von Catelyn 20.12.2012 11:43

avatar

Ich hab jetzt von einem mecklenburger Anwalt die Zahlen aktuell bekommen:

1. Lj. 255,00 €
2. Lj. 280,00 €
3. Lj. 325,00 €.

Da wundert´s mich nicht, dass das hier keiner mehr lernen will.

#8 RE: Anhebung der Ausbildungsvergütung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer München von Kasimir1603 20.12.2012 11:44

avatar

wow, die Unterschiede zur RAK München sind ja aber wohl mal mehr als "krass". Hätte ich jetzt nicht gedacht.

#9 RE: Anhebung der Ausbildungsvergütung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer München von 20.12.2012 14:01

in münchen wird bedacht, dass hier viele Zugroaste sind, die alle nicht mehr bei Mutti wohnen können =)

aber - in anderen (vergleichbaren) Berufen wird jetzt auch nicht so viel mehr gezahlt... Die Stadt München zB für die Verwaltungsfachangestellten
im 1. Ausbildungsjahr 699,76 €
im 2. Ausbildungsjahr 749,45 €
im 3. Ausbildungsjahr 795,04 € brutto (Stand 01.01.2011).

edit: der Gast ist die nicht eingeloggte Caro =)

#10 RE: Anhebung der Ausbildungsvergütung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer München von Betty 11.01.2013 17:01

Hallo, ich bin neu hier und habe Zahlen für Berlin (von vor 1 1/2 Jahren, als wir unsere Azubine eingestellt haben):
Mindestvergütung (Stand 2011):
1. Jahr: 405 €
2. Jahr: 480 €
3. Jahr: 550 €

Wir zahlen freiwillig: 450/550/650, obwohl sie's leider nicht verdient... Nach der Probezeit hat sie nur noch abgebaut und gibt sich überhaupt keine Mühe oder zeigt Interesse am Beruf. Sehe die Zukunft unseres Berufszweiges echt schwarz, wenn man so liest und hört, was Leute verdienen und dass es keinen Nachwuchs gibt.

#11 RE: Anhebung der Ausbildungsvergütung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer München von MissJJ 14.01.2013 09:00

avatar

Zitat von Betty im Beitrag #10

Nach der Probezeit hat sie nur noch abgebaut und gibt sich überhaupt keine Mühe oder zeigt Interesse am Beruf. Sehe die Zukunft unseres Berufszweiges echt schwarz, wenn man so liest und hört, was Leute verdienen und dass es keinen Nachwuchs gibt.



Hallo Betty, eine interessante Info, die ich so leider nur zu 100 % bestätigen kann!

#12 RE: Anhebung der Ausbildungsvergütung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer München von Catelyn 05.06.2013 06:42

avatar

Hier die Zahlen - die natürlich keine Empfehlungen sind *muhahaha* - zum Nachlesen. Eine Kollegin hat´s gefunden, ich war irgendwie zu doof dazu (hab immer dran vorbei gesucht):

http://www.rak-mv.de/download/Hinweise_z...bildung_Rfa.pdf

#13 RE: Anhebung der Ausbildungsvergütung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer München von Mathilde 05.06.2013 09:03

nun ja, kein Wunder, dass keine Azubis mehr gefunden werden

#14 RE: Anhebung der Ausbildungsvergütung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer München von naduh 05.06.2013 13:45

avatar

Ohne Worte! 325 € (=das, was dort für das dritte Lehrjahr gefordert wird!) habe ich 2004 im ersten Lehrjahr erhalten!!!

Von unserer Rechtsanwaltskammer (Hamm, NRW) hatte ich jetzt ein Empfehlungsschreiben in der Hand, in welchem die Empfehlungen deutlich erhöht wurden. Ich kann genaue Zahlen nicht mehr nennen, da müsste ich noch mal schauen, aber es ging um Zahlen zw. 400,00 € und 650 € zw. 1. und 3. Lehrjahr! Das finde ich äußerst zufriedenstellend!

#15 RE: Anhebung der Ausbildungsvergütung im Bezirk der Rechtsanwaltskammer München von Catelyn 06.06.2013 06:47

avatar

Anwälte halten das hier für ein Wunder. Sie meckern immer nur über die schlechten Bewerber. Dass sich aber nur die letzten Überbleibsel eines Jahrgangs bewerben, weil das Geld so klein ist, das wollen sie nicht sehen.

Darauf bekommt man auch keine Antwort, wenn man einem Anwalt hier das vor Ort direkt sagt. Ich habe keine Ahnung, wann hier mal aufgewacht wird.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz