Seite 4 von 9
#46 RE: Mein Stundengehalt von Mathilde 18.09.2012 12:59

oh da bekomme ich ja glatt Schnappatmung ;-)

#47 RE: Mein Stundengehalt von Kasimir1603 18.09.2012 13:09

avatar

musst halt auswandern Brooke nach Bayern Naja, wenns immer so einfach wäre.

Hatte noch vergessen zu schreiben, dass Überstunden - sofern überhaupt welche anfallen - abgebummelt werden dürfen. Fortbildungskosten werden übernommen.

#48 RE: Mein Stundengehalt von Mathilde 18.09.2012 13:14

Dein Arbeitgeber sollten mal bundesweit als Vorbild fungieren ;-) was sagen die denn dazu, dass es Kollegen gibt die gerade mal 5,95 € Ohne alles natürlich, ihren Angestellten bezahlen. Kommt doch bestimmt sowas wie "Fremdschämen" auf oder wissen die von solchen Zuständen vielleicht gar nichts

#49 RE: Mein Stundengehalt von Kasimir1603 18.09.2012 13:20

avatar

Ich glaube, sie sind sich bewusst, dass sie schon zu den besserzahlenden gehören und auch menschlich eher zu der dufteren Sorte, aber wirklich Gedanken um andere Refas und deren Gehälter machen sie sich nicht. Fremdgeschämt hat sich mein Chef zuletzt, als er erfahren hat, dass eine Refa unter Vorgaukelung einer unbefristeten Vollzeitstelle für 8 Wochen als Lückenbüßer angestellt wurde, damit die Sachen eines Anwalts vor dessen Urlaub noch weggearbeitet wurden. Die Kollegin war von 8 in der früh bis 8 auf die Nacht im Büro und nachdem der Anwalt in Urlaub ging, erhielt sie die Kündigung mit der Erklärung, dass es eh nur zur Überbrückung war, weil ja eine langjährige MA aus dem Erziehungsurlaub zurückkommt. Und wenn sies so ausgeschrieben hätten, hätte sich wohl niemand gemeldet und die selbstständigen Refas sind zu teuer *Augenroll* Da hat er gemeint, wie manche Leute mit ihren Angestellten umgehen, dass is ihm ein Rätsel

#50 RE: Mein Stundengehalt von Mathilde 18.09.2012 13:25

einfach unfassbar

#51 RE: Mein Stundengehalt von Catelyn 18.09.2012 20:03

avatar

So jetzt lass ich mal den Admin raushängen:

Bitte mal ein bissi Disziplin innerhalb der Themen. Hier nur zum Stundengehalt, sternTV bitte woanders. Danke.

#52 RE: Mein Stundengehalt von Kasimir1603 19.09.2012 13:11

avatar

So, heute kam Chef zu Frau Kasimir und meinte, sie möchten mein Gehalt erhöhen. Demnach ändert sich mein Stundenlohn ab Oktober 2012 auf 18,46 Euro für 40 Std.-Woche, zzgl. bAV, Fahrtkosten, 13. Gehalt in München.

#53 RE: Mein Stundengehalt von Mathilde 19.09.2012 13:16

Herzlichen Glückwunsch und dann kommt der Chef auch noch von sich aus. Wir brauchen alle so eine Chef - los teile ihn mit uns

#54 RE: Mein Stundengehalt von MissJJ 19.09.2012 13:20

avatar

Herzlichen Glückwunsch! Das ist ja der Wahnsinn! Wie schön, dass es solche Chefs auch noch gibt.

#55 RE: Mein Stundengehalt von Kasimir1603 19.09.2012 13:24

avatar

Ich hab auch erstmal geschluckt und große Kulleraugen gemacht - is ja nun doch nen gewaltiger Sprung. Ich ging davon aus, dass zeitnah wohl mal wieder a bissl mehr bei rumkommt, aber in der Form dann doch nicht. War ich schon platt und hab mich tierisch gefreut bzw. freu mir immer noch nen 2. Loch in Po

#56 RE: Mein Stundengehalt von Mathilde 19.09.2012 13:25

wenn ich das nächste Vorstellungsgespräch habe und nach dem Gehalt gefragt werde, werde ich sagen 3100 € brutto, den Joke erlaube ich mir - allerdings nur wenn abzusehen ist, dass die Stelle Mist ist

Das letzte Mal als ich gefragt wurde habe ich doch ganz frech gesagt 1600 € da wurde ich dann gefragt ob brutto oder netto, hätte eigentlich nur noch gefehlt, dass sie mich fragen ob ich das mitbringe

#57 RE: Mein Stundengehalt von Kasimir1603 19.09.2012 13:27

avatar

boah - is schon heftig. Wenn´s net so traurig wär, könnt man echt drüber lachen.

#58 RE: Mein Stundengehalt von MissJJ 19.09.2012 13:44

avatar

Kasi, Du lachst heut nur! Das ist mal ein Grund zum Feiern!

Brooke und ich haben hier bei uns einfach Pech. Müssen wir doch mal übers Umsiedeln nachdenken.

#59 RE: Mein Stundengehalt von Mathilde 19.09.2012 13:47

sag mal kasi dein Chef hat nicht zufällig Lust oder irgendwelche Ideen, wie er uns unterstützen kann? Logisch ist natürlich, dass so ein Gehalt nicht in allen Bundesländern durchzusetzen wäre. Aber hat er nicht vielleicht Einfluss bei der Bundesrechtsanwaltskammer od. so - dass zumindest mal ein Mindestgehalt durchgesetzt wird - ich für meinen Teil würde mich ja sogar schon mit 9-10 € zufrieden geben.

#60 RE: Mein Stundengehalt von Mathilde 19.09.2012 13:48

ich pack uns dann mal doch die Koffer

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz