[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
PaFa
Beiträge: 2 | Zuletzt Online: 26.11.2012
Name
Sabine
Beschäftigung
Patentanwaltsfachangestellte
Registriert am:
24.11.2012
Geschlecht
keine Angabe
    • PaFa hat einen neuen Beitrag "Plattform zum fachlichen und persönlichen Austausch" geschrieben. 26.11.2012

      Die Gehälter variieren natürlich wie in jedem Job abhängig von Vorbildung und individueller Leistung/sbereitschaft. Mir wurde gesagt, dass in München das Einstiegsgehalt der Verkürzer (je nach Vorbildung) bei 2500 bis 3000 EUR/Monat. Ich kenn aber einige, die (in München) mehr als 4000 EUR brutto im Monat verdienen und auch welche, die mit entsprechenden Jahren Berufserfahrung 5000 EUR / Monat schaffen.

      Die meisten PaFas, die ich kenne, haben vorher irgendwas anderes gelernt/gemacht, bevor sie bei der Ausbildung zur Patentanwaltsfachangestellten gelandet sind. Vielleicht liegt es daran, aber ich glaube, es liegt auch an der Tatsache, dass wir immernoch so wenige sind. Arbeitslosigkeit ist jedenfalls kein Thema.

Empfänger
PaFa
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}
Kanzleigeflüster - Blog von und für ReNos Impressum Generator
http://www.renobundesverband.de/Ueber-uns.html


Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz